Persönlichkeitsentwicklung. Nicht zur Selbstoptimierung, sondern in Verbindung mit nachhaltigen Zielen.
Persönlichkeitsentwicklung

Inner Development Goals
Äussere Komplexität braucht innere Kapazität.

Seit August 2022 stehen die IDGs (Inner Development Goals) einem breiten Publikum zur Verfügung. In den fünf Bereichen SEIN, DENKEN, BEZIEHUNG, ZUSAMMENARBEIT und HANDELN werden total 23 Fähigkeiten zur Persönlichkeitsentwicklung vorgestellt. Dabei steht als Ziel nicht die Selbstoptimierung im Vordergrund, sondern als Gesellschaft und Weltbevölkerung das Erreichen der Nachhaltigkeitsziele der UNO.

Wir entwickeln derzeit ein Toolkit und erste Trainings, um dir einen niederschwellig Einstieg in die eigene innere Entwicklung  zu ermöglichen.

 

Es gibt viel zu entdecken da drinnen.

Was dich wirklich weiter bringt, bist du selbst.

Starte mit der Selbsteinschätzung.

Auf der Grundlage des IDG-Frameworks haben wir ein erstes Werkzeug entwickelt, mit dessen Hilfe du eine Selbsteinschätzung deiner inneren Fähigkeiten vornehmen kannst. 

Die Landkarte deiner persönlichen Entwicklung unterstützt dich dabei, dich zu orientieren und zu navigieren, damit du immer wieder über deinen Kurs, den du eingeschlagen hast, nachdenken und dich mit anderen austauschen kannst. 

Starte jetzt deine Reise. Du kannst deine Daten online und anonym erfassen und erhältst spannende Insights, einen persönlichen IDG-Radar sowie erste spezifisch auf dich zugeschnittene Übungen, die du selbstständig durchführen kannst.

IDG IN DER FührungsPRAXIS

Servant Leadership

Jedes Inner Development Goal ist auch eine Schlüsselkompetenz für Servant Leadership. Als "Führung auf Augenhöge" bezeichnet, gilt Servant Leaders als erfolgversprechendste Führungsphilosophie der Gegenwart. 

Unser Co-Founder Patrick Schwab hat 2021 die Servant Leadership Map entwickelt. Darin werden in 5 Dimensionen total 19 Kernkompetenzen für wachstumsorientierte Führung beschrieben. Die Kompetenzen der Servant Leadership Map sind  annähernd deckungsgleich mit den IDG, fokussieren jedoch stärker auf die Führungsarbeit in der Wirtschaft. 

Der IDG Film

Die Inner Development Goals (IDGs) sind eine gemeinnützige Open-Source-Initiative. Treffe im kurzen Film die Gründer, den Beirat und mitgestaltende Forscher:innen und erfahre, wie das IDGs-Framework dazu beitragen kann, die Arbeit an den globalen Zielen der Vereinten Nationen zu beschleunigen.

Du willst mehr.

Gerne laden wir dich zu einem kostenlosen Remote-Treffen ein, um gemeinsam herauszufinden, was dich in deiner Persönlichkeitsentwicklung weiterbringen könnte.